Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag Nr. 362
Alle Routen : « [Eintrag Nr.361] « Eintrag-Nr.362 » [Eintrag Nr.363] »
Machame Route : « [Eintrag Nr.359] « Eintrag-Nr.362 » [Eintrag Nr.367] »
78

 Strauch, Lutz & Anne - Uhuru Peak [5.895m] am 16.02.2015

Der Mount Kilimanjaro

Sächsisches Vater-Tochter-Team on Top !

  • Gipfelbucheintrag-Nr. 362 vom 17.05.2015 · 1164-mal angesehen
  • Mit Google-Map
  • Mein Gipfelbucheintrag :

    Der Eintrag in das Kilimanjaro-Gipfelbuch :
    Strauch, Lutz & Anne aus Drebach / Deutschland schrieb sich am 17.05.2015 mit dem folgenden Eintrag und Informationen zur eigenen Besteigung des Mount Kilimanjaro, des höchsten Berg Afrikas, in das inoffizielle Gipfelbuch (The inofficial Mount Kilimanjaro Summit Log) auf www.mount-kilimanjaro.de ein.

    Der Gipfelerfolg am Mount Kilimanjaro :
    In der Zeit vom 11.02.2015 bis zum 17.02.2015 habe ich während einer 7-Tagestour mit dem Touroperator KAT über die Machame Route den Mount Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas, bis zum Summit Uhuru Peak [5.895m] am 16.02.2015 erfolgreich bestiegen und lege als Zeugnis die Summit-Certificate-Nr. 338335 bzw. das Gipfelfoto diesem Gipfelbucheintrag bei.

    Strauch, Lutz & Anne , 17.05.2015

    Mein Kommentar zum Gipfelbucheintrag :

    Seit 2 Jahren geplant, nutzten wir die sächsischen Winter-Schulferien zu unserer Kili-Tour mit anschließender Kurzsafari, um unsere 'inneren Schweinehunde' zu besiegen und jeder für sich zu erkennen, was mit 22 (schon) und mit 48 (noch) geht.
    Als Zweierteam standen uns sage und schreibe 12 Crewmitglieder des Tour Operators 'KAT' zur Verfügung. Sie alle machten ihre Sache sehr ordentlich, nur die typische afrikanische Hierarchie auch innerhalb des Teams irritierte schon manchmal sehr - vor allem meine afrikaunerfahrene Tochter Anne. Das Wetter war nicht das beste, Niederschlag gab es jeden Tag, ab dem Karanga Camp als Schnee, wenigstens aber kaum Wind und - bis auf Barafu Camp - jeden Vormittag und auch abends strahlenden Sonnenschein mit tollen Ausblicken auf Kibo und Mt. Meru. Ausrüstungstechnisch waren wir perfekt gerüstet, nur der täglich benötigte Poncho war leider ein äußerst dünnes Billigprodukt und überstand die Tour mit Mühe und Not.
    Physisch stellte die Besteigung für uns ganz normal (nur kurzfristig vorher etwas) Trainierte kein Problem dar. Das absolut wind- und wasserdichte Zelt schützte vor allen Witterungsunbilden, die Verpflegung war top, arg gewöhnungsbedürftig zeigten sich lediglich die "Schlüsselloch-Toiletten". Aber hier schaffte Imodium ab Tourmitte bei mir dauerhafte Abhilfe ...
    Der Gipfelsturm begann Punkt 0.00 Uhr bei leichtem Schneegeriesel, weiter oben klarte es dann auf und bereits unterhalb von Stella Point hob sich das Kreuz des Südens am tiefschwarzen Nachthimmel messerscharf vom verschneiten Kibo (Schneesturm - zum Glück für uns - am Vortag!) ab. Zwischen Stella Point und Uhuru Peak verzogen sich die wenigen Wolkenreste, die Sonne erschien und es herrschte die wundervollste Aussicht über den gesamten Kibo-Krater über den Wolken. Der erhebendste Moment in unserem bisherigen Leben, waren wir uns beide einig. Die ca. 2 Stunden auf dem Kraterrand genossen wir in vollen Zügen, nicht ahnend, dass die mit Abstand anstrengendste Etappe - nämlich der Abstieg - noch bevorstand. Zunächst 1 300 Höhenmeter über permanent wegrutschendes Vulkanasche-Schnee-Gemisch zum Barafu Camp, dort erstmal 2 Std. schlafend Regenerieren und dann nochmals 1 550 Höhenmeter bis zum Mweka Camp, diesmal über einen steilen, zumeist furchtbar ausgespülten Hohlweg! Alles in allem über 1 300 m Auf- und beinahe 3 000 m Abstieg in knapp 18 Stunden. Hätte das vorher jemand prophezeit, wir hätten es nicht geglaubt.

    Jambo - Kilimanjaro : Hakuna Matata !

    Meine Track-Daten im Überblick :

    Aufstiegsroute :Machame Route
    Routen-Variante :.
    Tour-Operator :KAT
    Tour-Dauer :7 Tage
    Beginn der Besteigung :11.02.2015
    Ende der Besteigung :17.02.2015
    Datum am Gipfel :16.02.2015
    Gipfel des Aufstieges :Uhuru Peak [5.895m a.s.l.]
    Kraterübernachtung :Nein
    Start Krateraufstieg :Nachts
    Noch eine Besteigung geplant :Eventuell
    Summit-Certificate-Nr. :338335
    Bildanzeige :Ja
    Abspann :Jambo - Kilimanjaro !

    Mein Gipfelerfolg am Mount Kilimanjaro war vor :

    ... Tagen :950 Tagen
    ... Monaten :31 Monaten
    ... Jahren :2,6 Jahren
    Vom Gipfelerfolg zum Eintrag :sind nur 90 Tage vergangen ...

    Das Schild am Gipfel meines Aufstieges :

    ... Die Gipfelschild-Beschreibung :Zu meiner/unserer Besteigung des Kilimanjaro stand am Uhuru Peak ein mehrteiliges, braunes Holzschild mit folgender, gelber Aufschrift :
    ... Mein Gipfelschild :
    Das Kilimanjaro-Gipfelschild am Uhuru Peak ab 2014 bis heute
    Mit Klick vergrößern :
    ... Der Zeitraum :Dieses Gipfelschild stand am Uhuru Peak [5.895m] im Zeitraum vom 20.07.2014 bis heute .
    ... Mehr Informationen :Zu der Chronologie der Schilder am Gipfel des Mount Kilimanjaro gibt es im Kilimanjaro-Wiki mehr Informationen.

    Meine Route zum Gipfel des Mount Kilimanjaro :

    Ich habe den Mount Kilimanjaro über die Machame Route bestiegen, deren Verlauf in der folgenden Google-Map mit interaktivem Höhenprofil eingetragen ist. Über die Marker, Symbole und das Profil sind zusätzliche Infos zu erhalten.

    - Die Map mit Routenverlauf in einem Extra-Fenster anzeigen.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen in den 2014-er Jahren:

    Die Monats-Besteigungen auf allen Routen (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen des Mount Kilimanjaro über die Monate zum Zeitpunkt meiner Besteigung in den 2014-er Jahren, bei einem damaligen Gesamtaufkommen von ca. 47000 Besteigern pro Jahr wird in folgender Grafik gezeigt. Grundlage der Monats-Verteilung sind die Gipfelerfolge mit den Einträgen hier im Kilimanjaro-Gipfelbuch. Aus der Grafik lässt sich so ablesen, wieviele Mitbesteiger im Februar 2015, dem Monat meiner Besteigung, auf allen Routen ca. unterwegs waren.

    Die monatliche Gesamtbelegung am Mount Kilimanjaro in den 2014-er Jahren
    Eine Hochrechnung der monatlichen Aufstiege bei ca. 47000 Kilimanjaro-Besteigern / a.



    Die aktuelle Routennutzung am Mount Kilimanjaro :

    Die von mir / uns begangene Machame Route wurde im Verhältnis zu den weiteren Routen am Mount Kilimanjaro entsprechend folgender Grafik von allen Besteigern aus dem Kilimanjaro-Gipfelbuch zum Gipfelaufstieg genutzt.

    Die gesamten Kilimanjaro-Gipfelbucheinträge am 23.09.2017
    Verteilung der Gipfelbuch-Einträge auf die einzelnen Routen : prozentual



    Die maximalen Besteigungen am Kilimanjaro (2013) :

    1.0 Die Monats-Besteigungen auf allen Routen (Show/Hide)

    Die Verteilung der maximalen Besteigungen des Mount Kilimanjaro über die Monate des Jahres 2013 bei einem Gesamtaufkommen von ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) wird in folgender Grafik gezeigt. Grundlage der Monats-Verteilung sind die Gipfelerfolge mit den Einträgen hier im Kilimanjaro-Gipfelbuch. Aus der Grafik lässt sich so ablesen, wieviele Mitbesteiger im Februar, dem Monat meiner Besteigung, auf allen Routen ca. unterwegs waren.

    Die monatliche Gesamtbelegung am Mount Kilimanjaro ( 23.09.2017 )
    Eine Hochrechnung der monatlichen Aufstiege bei ca. 60.000 Kilimanjaro-Besteigern / a aktuell.




    2.0 Die Monats-Besteigungen auf der Machame Route (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen pro Monat auf der Machame Route bei ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) auf allen Routen am Mount Kilimanjaro.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen auf der Machame Route
    Verteilung der Besteigungen pro Monat auf die einzelnen Monate im Jahr




    3.0 Die Tages-Besteigungen auf der Machame Route (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen pro Tag auf der Machame Route bei ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) auf allen Routen am Mount Kilimanjaro.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen auf der Machame Route
    Verteilung der Besteigungen pro Tag auf die einzelnen Monate im Jahr




    Das Wetter am Kilimanjaro zu meiner Besteigung :

    Die durchschnittlichen Wetter- / Klimadaten am Kilimanjaro während des 16.02.2015, zum Zeitraumes meiner Gipfel-Besteigung, im Verhältnis zu den anderen Monaten sind aus dem folgenden Niederschlags- und Temperaturdiagramm zu entnehmen. Basis der Durchschnittswerte sind Meteorologische Berechnungen der letzten 20 Jahren. Die tatsächlichen Werte können somit abweichen.

    Die Jahreszeit zu meiner Besteigung : Ende der kurzen Trockenzeit (Sommer)

  • Der jährliche Niederschlag in Moshi am Fuß des Kilimanjaro : 970 mm/a
  • Der durchschnittlliche, monatliche Niederschlag in Moshi am Fuß des Kilimanjaro : 80,83 mm/M

  • Der monatliche Durchschnitts-Niederschlag in Moshi am Fuß des Kibo in mm/M
      Im Februar : Niederschlag - Mittel - 50 mm/M , Bewölkung - Gering ,
      Temperatur - Warm - min. 17°C - max. 33°C , Jahreszeit - Kleine Trockenzeit .
      Im Besteigungungsmonat Februar - Besucherzahl: Sehr Hoch (Hauptsaison).


    Der monatliche Schneefall am Gipfel des Kibo ab 5.700 m a.m.S.L. im Februar in cm
    Im Zusammenhang mit dem Schneefall in den anderen Monaten des Jahres .




    Die monatlichen Durchschnitts-Temperaturen in Moshi im Februar in °C
    Im Zusammenhang mit den anderen Monatstemperaturen des Jahres .




    Die monatlichen Temperaturen in den versch. Höhenlagen am Kibo im Februar in °C
    Im Zusammenhang mit den anderen Monatstemperaturen des Jahres .




    Rechtlicher Hinweis :
    Die aufgeführten Klimawerte sind Durchschnittswerte und daher nur bedingt als Klimaprognose / Wettervorhersage geeignet. Ein Rechtsanspruch daraus ist prinzipiell ausgeschlossen.

    Meine Kilimanjaro-Gipfelbilder (11 Bilder) :

    Diese Galerie ist für die Betrachtung mit Smartphones optimiert.

    Die folgenden Bilder meiner Kilimanjaro-Besteigung habe ich meinem Gipfelbucheintrag hinzugefügt.

    Uhuru Peak am 16.02.2015 
    Kibo vom Hotel 'Mountain Inn' aus 
    Kili-Gesamtroute incl. Fahrstrecken 
    Machame Camp - Mt. Meru - Blick 
    Lobelie 'Lobelia deckenii' 
    Menschenkette in der Barranco Wall 
    Karanga Camp 
    verschneites Barafu Camp 
    am Kraterrand zurück zu Stella Pt. 
    ein Blick zurück vom Mweka Trail 
    Gipfelurkunden 

    Die Gipfelbuch-Signatur für Foren :

    Hier die aus diesem Mount-Kilimanjaro-Gipfelbuch-Eintrag als Bild (im png-Format) generierte, dynamische Signatur als Beta-Feature.



    Du kannst diese/deine Mount-Kilimanjaro-Gipfelbuch-Signatur mit Link zu diesem Gipfelbucheintrag in Blogs, Foren, Websites u.d.gl. einfach verwenden, indem du den folgenden HTML-Code oder BB-Code kopierst und dann dort z.B. in deinen Account-Einstellungen einfügst. Die Code-Auswahl sollte nach der Zulassung z.B. in den Forum-Account-Einstellungen erfolgen.

    · Die Signatur als HTML-Code :


    · Die Signatur als BB-Code :


    Permalink für Websites :

    Zum Einbau eines festen Links, wie folgt zu sehen, zu diesem Kilimanjaro Gipfelbucheintrag in Blogs, Foren, Websites u.d.gl. kannst du einfach die dann folgenden Code-Varianten verwenden.

    Mein Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag

    · Als direkter Link :


    · Als HTML-Code-Link mit Linktitel für Websites :


    · Als BB-Code-Link mit Linktitel für Foren und Blogs :


    Der QR-Code des Gipfelbucheintrages :

    qr code

    Das nebenstehende Bild des QR-Codes, in dem die URL zu diesem Gipfelbucheintrag verschlüsselt ist, kannst du direkt speichern (Kontextmenü rechte Maustaste) oder per nachfolgendem HTML-Code in Websites, Foren, Mails u.d.gl. einbauen.

    Moderne Smartphones (ggf. mit einer entsprechender App) können dann diesen QR-Code per integierten Kamera lesen und so diese Gipfelbuchseite direkt im Browser, ohne manuelle Eingabe der URL, aufrufen.

    · Hier der HTML-Code für den QR-Code als Bild zum Einbau in Websites:


    Zu meinen Gipfelbildern

    Kilimanjaro-Gipfelstürmer :

    • Strauch, Lutz & Anne
    • D-09430 Drebach
    • Deutschland


    Kommunikation :



    Bilderliste :

    Diese Galerie ist für javafähigen PC optimiert.

    Die Kilimanjaro-Gipfelbilder im Format bis 1.000px Breite.
    Mit Klick auf die Icons (Lupe) können die Bilder einzeln oder auch zusammen in einer Slideshow betrachtet werden :


    Rating :

    Bewerte diesen Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag.

    Admin-Wertung :
    • Currently 8.00/10

    362a.Rating: 8.0/10 (1 vote cast) This is 'static'.

    Besucher-Wertung : Deine Stimme zählt !

    362b.Rating: 4.6/10 (49 votes cast)


    Kommentare :

    Die folgenden Kommentare wurden bereits von Besuchern zu diesem Gipfelbucheintrag gepostet.

    Kommentare (2)

    Gratulation zum Gipfelsieg an Tochter und Vater
    Hallo Lutz,
    Gratulation zu eurem Gipfelsieg am Mount Kilimanjaro unter den erschwerten Schneebedingungen. Auf dem Gipfelfoto ist die Kälte noch zu spüren, aber auch eure Freude über den Gipfelsieg. Stolzer Vater mit stolzer Tochter ... Klasse! Lutz, danke für deinen Eintrag hier in das Gipfelbuch und über weitere Bilder zu eurem Aufstieg würden sich sicher so einige *Gipfelbuchleser* noch freuen.

    Gruss Detlev
    #1 - Detlev - 18.05.2015 - 19:49
    Update
    Hallo Lutz,
    danke fuer das Update zu deinem Eintrag mit neuen Bildern und der Aktualisierung deiner Track-Daten.

    Gruss Detlev
    #2 - Detlev - 19.05.2015 - 19:26
    Name
    E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
    Homepage
    Titel
    Kommentar
    Hier unser Schutz gegen Spam
    Trage bitte den Text, der in dem folgenden Bild zu sehen ist, in das nebenstehende Textfeld ein.
    »

    Zum Kommentarposten bitte alle Felder ausfüllen und z.Z. die Umlaute mit "Vokal und e" ( z.B. für ä -> ae) umschreiben. Danke.

    Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag Nr. 362
    Alle Routen : « [Eintrag Nr.361] « Eintrag-Nr.362 » [Eintrag Nr.363] »
    Machame Route : « [Eintrag Nr.359] « Eintrag-Nr.362 » [Eintrag Nr.367] »