Otto Körner

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Der Dienstgrad Zahlmeister)
K (Zahlmeister Otto Körner und der Kilimanjaro)
Zeile 30: Zeile 30:
  
 
== Zahlmeister Otto Körner und der Kilimanjaro ==
 
== Zahlmeister Otto Körner und der Kilimanjaro ==
* Otto Körner besteigt 1898 mit [[Kurt Johannes]] den Kilimanjaro (Kilimandscharo) bis auf den Kibo-Kraterrand von Osten her. <ref>[http://kilimanjaro.bplaced.net/wiki/index.php?title=Erste_Besteigungen Das Mount-Kilimanjaro-Wiki] - Erste Besteigungen des Mount Kilimanjaro (Eine Auflistung)</ref>
+
* Otto Körner besteigt 1898 mit [[Kurt Johannes]] den Kilimanjaro (Kilimandscharo) bis auf den Kibo-Kraterrand von Osten her. <ref Name="wiki">[http://kilimanjaro.bplaced.net/wiki/index.php?title=Erste_Besteigungen Das Mount-Kilimanjaro-Wiki] - Erste Besteigungen des Mount Kilimanjaro (Eine Auflistung)</ref>
 
* Die eisfreie Gletscher-Scharte, an denen sie den Kraterrand erreichten, wird später nach Kurt Johannes als Johannes-Scharte benannt. <ref Name="Uhlig">[http://www.digizeitschriften.de/dms/resolveppn/?PID=PPN391365657_1904|log281 digizeitschriften.de] - Carl Uhlig, Vom Kilimanjaro zum Meru, vorläufige Mitteilungen über eine Forschungsreise, Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin, 1904</ref>
 
* Die eisfreie Gletscher-Scharte, an denen sie den Kraterrand erreichten, wird später nach Kurt Johannes als Johannes-Scharte benannt. <ref Name="Uhlig">[http://www.digizeitschriften.de/dms/resolveppn/?PID=PPN391365657_1904|log281 digizeitschriften.de] - Carl Uhlig, Vom Kilimanjaro zum Meru, vorläufige Mitteilungen über eine Forschungsreise, Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin, 1904</ref>
* Dieser Erfolg war die 4. Besteigung des Kilimanjaro (Kilimandscharo), die den Kraterrand erreichte, der zu diesem Zeitpunkt noch fast zu 100% vergletschert war..
+
* Dieser Erfolg war die 4. Besteigung des Kilimanjaro (Kilimandscharo), die den Kraterrand erreichte, der zu diesem Zeitpunkt noch fast zu 100% vergletschert war. <ref Name="wiki" />
 
*
 
*
 
<gallery>
 
<gallery>

Version vom 26. April 2019, 09:47 Uhr

» Otto Körner
» Otto Körner
18__ - 19__ (1898) Zahlmeister Otto Körner
Name: Zahlmeister Otto Körner
Geboren: __.__.18__ (vor __Jahren)
Gestorben: __.__.19__, (__, vor __Jahren)
War: Soldat des Heeres des Deutschen Kaiserreiches sowie der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika
Bezug: bestieg 1898 den Kibo
Am Kibo: 1889 - 1913 ?
Info: Otto Körner besteigt 1898 mit Kurt Johannes den Kilimanjaro bis auf den Kibo-Kraterrand von Osten her. Die eisfreie Gletscher-Scharte, an der er den Kraterrand erreichte, wird später Johannes-Scharte benannt.

19.06.2019 - Zahlmeister Otto Körner (* __.__.18__ in __; † __.__.19__ in __), war Soldat des Heeres des Deutschen Kaiserreiches sowie der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika und bestieg 1898 den Kibo-Kraterrand.


2019.06.19 - Otto Körner (* __.__.18__ in __; † __.__.19__ in __), was a soldier of the army of the German Empire and of the "Schutztruppe" for German East Africa and ascended in 1898 the Kibo-Crater-Rim.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Leben von Zahlmeister Otto Körner

Lebensdaten im Überblick

  • geboren
  • 08.10.1898 - Besteigung des Kilimandscharo, mit Hauptmann Kurt Johannes
  • gestorben

Der Dienstgrad Zahlmeister

  • nach Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 736 [1] hrsg. von Heinrich Schnee. - Leipzig : Quelle & Meyer 1920. - 3 Bde.

Zahlmeister. Eine Ausbildung von Personal für den Z. dienst und Ablegung der Z.prüfung findet in den Schutztruppen nicht statt. Das Z.personal wird vielmehr aus der Armee übernommen. In der Regel treten Z.aspiranten des Heeres als Unter-Z. zur Schutztruppe über, die später in freiwerdende Z.stellen der Schutztruppe einrücken können, wenn sie ihrem Dienstalter nach auch im Heere zur Beförderung zum Z. heranstehen. Unter Umständen wird eine freigewordene Z.stelle auch durch Übernahme eines Z. aus dem Heere besetzt. Den Z., die nach ihrem Rangdienstalter eine elfjährige Dienstzeit als etatsmäßige Beamte zurückgelegt und sich nach jeder Richtung in ihrer Stellung bewährt haben, darf durch den Staatssekretär des RKA. der Titel Ober-Z. verliehen werden.

Zahlmeister Otto Körner und der Kilimanjaro

  • Otto Körner besteigt 1898 mit Kurt Johannes den Kilimanjaro (Kilimandscharo) bis auf den Kibo-Kraterrand von Osten her. [2]
  • Die eisfreie Gletscher-Scharte, an denen sie den Kraterrand erreichten, wird später nach Kurt Johannes als Johannes-Scharte benannt. [3]
  • Dieser Erfolg war die 4. Besteigung des Kilimanjaro (Kilimandscharo), die den Kraterrand erreichte, der zu diesem Zeitpunkt noch fast zu 100% vergletschert war. [2]

Bilder Zahlmeister Otto Körner

Einzelnachweise

  1. www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de - DeutschesKolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 736, hrsg. von Heinrich Schnee. - Leipzig : Quelle & Meyer 1920. - 3 Bde.
  2. 2,0 2,1 Das Mount-Kilimanjaro-Wiki - Erste Besteigungen des Mount Kilimanjaro (Eine Auflistung)
  3. 3,0 3,1 digizeitschriften.de - Carl Uhlig, Vom Kilimanjaro zum Meru, vorläufige Mitteilungen über eine Forschungsreise, Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin, 1904
  4. www.deutschefotothek.de - Kurt Johannes, Otto Körner
  5. Das Mount Kilimanjaro Wiki - Das Gästebuch, Eintrag Nr. 393 von Rainer Mende am 30.03.2019

Weblinks

  • www.google.de - Otto Körner + Kilimandscharo, Suche bei Google

Artikel bearbeitet von :

  • --Detlev 23:17, 25. Apr. 2019 (CET)
Die Artikel in der Kategorie: Personen zum Kilimanjaro
Abrufstatistik: Personen zum Kilimanjaro

Albert Heim | Alexander Gwebe Nyirenda | Alexander Zapf | Carl Lent | Carl Peters | Carl Uhlig | Carl von Salis | Clary von Ruckteschell | Clement Gillman | Benutzer:Detlev | Dr. Hans Meyer | Dr. Otto Kersten | Eduard Oehler | Edward Theodore Compton | Elisabeth Wiegand Müller | Erich von Drygalski | Ernst Platz | Erste Besteigungen | Estella Latham | Eva Stuart-Watt | Friedrich Ratzel | Fritz Jaeger | Fritz Klute | Fritz Lörtscher | Georg Kaser | Gertrude Emily Benham | Harold William Tilman | Heinz Schneppen | Hermann Credner | Hermann von Wissmann | J.H. Ash | Johann Ludwig Krapf | Johannes Rebmann | Kaiser Wilhelm II | Karl Klaus von der Decken | Kurt Johannes | Ludwig Purtscheller | Max Lange | Muini Amani | Oscar Baumann | Otto Ehrenfried Ehlers | Otto Körner | Pater Rohmer | Peter Dutkewich | Peter MacQueen | Richard Reusch | Sheila G. MacDonald | Ursula Albinus | Victor Ostrowski | Walter Furtwängler | Walter Mittelholzer | Walter von Ruckteschell | Walther Dobbertin | Wilhelm Kuhnert | William Louis Abbott | Wir | Yohani Kinyala Lauwo |

Die Artikel in der Kategorie: Das Mount Kilimanjaro Wiki
Abrufstatistik: Das Mount Kilimanjaro Wiki

Akklimatisierung | Albert Heim | Alexander Gwebe Nyirenda | Alexander Zapf | Arusha | Assistant Guide | Backlinks | Barafu Camp | Barranco Camp | Bergteam | Besteigungen pro Jahr | Big Tree Camp | Bismarck-Hütte | Bongo Flava | Busgesellschaften | Bücher über Tanzania | Büßerschnee | Carl Lent | Carl Peters | Carl Uhlig | Carl von Salis | Clary von Ruckteschell | Clement Gillman | MediaWiki:Common.js | Daladala | Dar-es-Salaam | Benutzer:Detlev | Deutsch-Ostafrika | Deutsches Kolonial-Lexikon | Dr. Hans Meyer | Dr. Otto Kersten | Eduard Oehler | Edward Theodore Compton | Eisburg | Elefantenfriedhof am Kilimanjaro | Elisabeth Wiegand Müller | Erich von Drygalski | Ernst Platz | Erstbesteigung des Kilimandscharo | Erste Besteigungen | Estella Latham | Eva Stuart-Watt | Fluggesellschaften | Friedrich Ratzel | Fritz Jaeger | Fritz Klute | Fritz Lörtscher | Furtwängler Gletscher | Fähren | Georg Kaser | Gertrude Emily Benham | Gipfelhöhen | Gipfelschild | Gletscherverfall | GPX-Tracker | Großer Penck Gletscher | Guide | Harold William Tilman | Hauptseite | Heinz Schneppen | Hermann Credner | Hermann von Wissmann | Höhenprofil | IPhone Apps zum Thema Kilimanjaro | Irrtümer zum Kilimanjaro | J.H. Ash | Johann Ludwig Krapf | Johannes Rebmann | Julius K. Nyerere International Airport | Kaiser Wilhelm II | Kaiser-Wilhelm-Spitze | Karanga Camp | Karatu | Karl Klaus von der Decken | Karte | Kellner | Kersten Gletscher | Keys Hotel | Kibo-Hütte | Kikeleva-Route | Kilimandscharo | Kilimandscharo Karte 1911 | Kilimandscharo Meyers Lexikon | Kilimandscharo-Springkraut | Kilimanjaro Bildervergleich | Kilimanjaro Gletscher 2018 | Kilimanjaro Karte 2014 | Kilimanjaro Old School | Kilimanjaro Porters Assistance Project | Kilimanjaro Trends | Kilimanjaro-Panorama : Barranco Wall | Kilimanjaro-Panorama : Barranco Wall 2 | Kilimanjaro-Panorama : Lemosho Route | Kilimanjaro-Panorama : Machame Route | Kilimanjaro-Panorama : Marangu Route | Kilimanjaro-Panorama : Uhuru Peak | Kilimanjaro-Webcam | Kilwa | Koch | Kurt Johannes | Last Water Point | Lemosho-Route | Lent-Gruppe | Ludwig Purtscheller | Lörtscher Notch | M.V. Liemba | Machame-Route | Marangu-Route | Mawenzi | Max Lange | Moshi | Mount Kilimanjaro | Mount Kilimanjaro News | Muini Amani | Mweka-Route | Nationalpark | Neue Seite erstellen | Northern-Circuit | Oscar Baumann | Otto Ehrenfried Ehlers | Otto Körner | Packliste | Pare-Gebirge | Pater Rohmer | Peter Dutkewich | Peter MacQueen | Peters-Hütte | Platzkegel | Porter | Ratzel Gletscher | Ravenstein | Reusch Krater | Richard Reusch | Riesenlobelien | Riesensenezien | Rongai-Route | Routenübersicht | Safari | Sauti za Busara-Festival | Schilder am Kilimanjaro | Seiten-Startseite | Sheila G. MacDonald | Shira 1 Camp | Shira 2 Camp | Stone Town | Stufengletscher | Sublimation | Tabora | Tansania | Tarangire National Park | Tatarnikov Alexander (diezelsun) | Tod am Kilimanjaro | Trinkgelder | Uhuru Peak | Umbwe-Route | Unguja | Ursula Albinus | Victor Ostrowski | Videos zum Thema Kilimanjaro | Videos über Tanzania | Viktoriasee | Visum | Walter Furtwängler | Walter Mittelholzer | Walter von Ruckteschell | Walther Dobbertin | Wetterdaten | Wilhelm Kuhnert | William Louis Abbott | Wir | Yohani Kinyala Lauwo | Zanzibar International Airport | Züge | Kategorie:Artikel mit Google-Maps | Kategorie:Artikel mit OpenStreetMap | Kategorie:Bilder-Diverses | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro allgemein | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Gletscher | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Kunst | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Literatur | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro News | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Old School | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Panorama | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Personen | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Routen Machame | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Routen Marangu | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Schilder | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Webcam | Kategorie:Ethnische Gruppen in Tanzania | Kategorie:Fauna am Kilimanjaro | Kategorie:Flora am Kilimanjaro | Kategorie:Gletscher am Kilimanjaro | Kategorie:Hütten am Kilimanjaro | Kategorie:Informationen zur Besteigung | Kategorie:Kilimanjaro-Panorama | Kategorie:Kulturszene in Tanzania | Kategorie:Kunst | Kategorie:Markante Punkte am Kilimanjaro | Kategorie:Nationalparks in Tanzania | Kategorie:Old School |



Das Mount Kilimanjaro Wiki ist ein Projekt von : www.mount-kilimanjaro.de, dem deutschen Informationsportal zum höchten Berg Afrikas, mit Unterstützung der User des Mount-Kilimanjaro-Forums !

free counters
Die Seiten zum Informationsportal www.mount-kilimanjaro.de :
Das Mount-Kilimanjaro-Forum | Das Mount-Kilimanjaro-Gipfelbuch | Die Mount-Kilimanjaro-Galerie | Die Mount-Kilimanjaro-Info-Map | Das Mount-Kilimanjaro-Wiki | www.mount-kilimanjaro.de
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Schnellzugriff
Kilimanjaro-Infos
Kategorien
Werkzeuge
Deine Werbung
Deine Spende

Unterstütze die Arbeit des Mount-Kilimanjaro-Wikis mit einer Spende - Danke !
Wiki-Support-Banner
Nr. 01
Wiki-Support-Banner
Nr. 02