Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag Nr. 359
Alle Routen : « [Eintrag Nr.358] « Eintrag-Nr.359 » [Eintrag Nr.360] »
Machame Route : « [Eintrag Nr.357] « Eintrag-Nr.359 » [Eintrag Nr.362] »
80

 Kerstin & Jens Teichmann - Uhuru Peak [5.895m] am 03.03.2015

Der Mount Kilimanjaro

Der zweite und nun erfolgreiche Versuch!

  • Gipfelbucheintrag-Nr. 359 vom 14.03.2015 · 1249-mal angesehen
  • Mit Google-Map
  • Mein Gipfelbucheintrag :

    Der Eintrag in das Kilimanjaro-Gipfelbuch :
    Kerstin & Jens Teichmann aus bei Lüneburg / Deutschland schrieb sich am 14.03.2015 mit dem folgenden Eintrag und Informationen zur eigenen Besteigung des Mount Kilimanjaro, des höchsten Berg Afrikas, in das inoffizielle Gipfelbuch (The inofficial Mount Kilimanjaro Summit Log) auf www.mount-kilimanjaro.de ein.

    Der Gipfelerfolg am Mount Kilimanjaro :
    In der Zeit vom 26.02.2015 bis zum 04.03.2015 habe ich während einer 7-Tagestour mit dem Touroperator Afromaxx über die Machame Route den Mount Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas, bis zum Summit Uhuru Peak [5.895m] am 03.03.2015 erfolgreich bestiegen und lege als Zeugnis die Summit-Certificate-Nr. 339762 und 339763 bzw. das Gipfelfoto diesem Gipfelbucheintrag bei.

    Kerstin & Jens Teichmann , 14.03.2015

    Mein Kommentar zum Gipfelbucheintrag :

    letztes Jahr mussten wir leider im Karanga Camp abbrechen, da Kerstin bereits dort zu sehr an der Höhenkrankheit litt. Die Guides (von Zara) hatten uns nicht informiert, dass ich dennoch hätte weiter gehen können, da sie ein zweites Zelt dabei hatten - ist wohl Standard - und so bin ich eben mit hinunter.
    Diesmal sind wir mit Afromaxx gereist und unsere Guides Livingstone und Omari haben uns von Anfang an wesentlich besser betreut und motiviert, als es letztes Mal der Fall war.
    Das ist sicher auch ein wichtiger Baustein zum Erfolg! Denn diesmal hatten wir uns überhaupt nicht auf die anstrengenden 7 Tage vorbereiten können und so haben wir erst unterwegs unsere Kraft aufbauen können. Aber schlussendlich hat es dann doch gereicht und wir erreichten erst um 7:37 Uhr den Uhuru Peak!
    Wir hatten ausserordentlich viel Glück mit dem Wetter: kein Wind und lediglich minimal -7°C (auf dem Weg nach oben, ich hatte ein Thermometer mit dabei). Die Sonne war inzwischen aufgegangen und so konnten wir die Aussicht richtig genießen. Leider habe ich im Eifer des Gefechtes vergessen, eine Serie von "rundum" Fotos zu schießen, damit ich daraus wieder ein Panoramabild erstellen kann. Aber davon gibt es ja im Grunde genug! [;)]
    Wir haben uns oben knapp 40 Minuten aufgehalten (haben noch versucht ein "Gruppenbild" mit dem Selbstauslöser unserer Ricoh zu schiessen, was erst beim 4. oder 5. Versuch glückte (die losen Steine haben jedes Mal die Kamera verrutschen lassen [8)]).
    Stella Point verließen wir dann erst um 8:52 Uhr und erreichten Barafu Camp um 11:30 Uhr.
    Das war ein wirklich einmaliges Erlebnis!

    Meine Track-Daten im Überblick :

    Aufstiegsroute :Machame Route
    Routen-Variante :7 Tage Tour
    Tour-Operator :Afromaxx
    Tour-Dauer :7 Tage
    Beginn der Besteigung :26.02.2015
    Ende der Besteigung :04.03.2015
    Datum am Gipfel :03.03.2015
    Gipfel des Aufstieges :Uhuru Peak [5.895m a.s.l.]
    Kraterübernachtung :Nein
    Start Krateraufstieg :Nachts
    Noch eine Besteigung geplant :Noch Unsicher
    Summit-Certificate-Nr. :339762 und 339763
    Bildanzeige :Ja
    Abspann :--

    Mein Gipfelerfolg am Mount Kilimanjaro war vor :

    ... Tagen :935 Tagen
    ... Monaten :31 Monaten
    ... Jahren :2,6 Jahren
    Vom Gipfelerfolg zum Eintrag :sind nur 11 Tage vergangen ...

    Das Schild am Gipfel meines Aufstieges :

    ... Die Gipfelschild-Beschreibung :Zu meiner/unserer Besteigung des Kilimanjaro stand am Uhuru Peak ein mehrteiliges, braunes Holzschild mit folgender, gelber Aufschrift :
    ... Mein Gipfelschild :
    Das Kilimanjaro-Gipfelschild am Uhuru Peak ab 2014 bis heute
    Mit Klick vergrößern :
    ... Der Zeitraum :Dieses Gipfelschild stand am Uhuru Peak [5.895m] im Zeitraum vom 20.07.2014 bis heute .
    ... Mehr Informationen :Zu der Chronologie der Schilder am Gipfel des Mount Kilimanjaro gibt es im Kilimanjaro-Wiki mehr Informationen.

    Meine Route zum Gipfel des Mount Kilimanjaro :

    Ich habe den Mount Kilimanjaro über die Machame Route bestiegen, deren Verlauf in der folgenden Google-Map mit interaktivem Höhenprofil eingetragen ist. Über die Marker, Symbole und das Profil sind zusätzliche Infos zu erhalten.

    - Die Map mit Routenverlauf in einem Extra-Fenster anzeigen.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen in den 2014-er Jahren:

    Die Monats-Besteigungen auf allen Routen (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen des Mount Kilimanjaro über die Monate zum Zeitpunkt meiner Besteigung in den 2014-er Jahren, bei einem damaligen Gesamtaufkommen von ca. 47000 Besteigern pro Jahr wird in folgender Grafik gezeigt. Grundlage der Monats-Verteilung sind die Gipfelerfolge mit den Einträgen hier im Kilimanjaro-Gipfelbuch. Aus der Grafik lässt sich so ablesen, wieviele Mitbesteiger im März 2015, dem Monat meiner Besteigung, auf allen Routen ca. unterwegs waren.

    Die monatliche Gesamtbelegung am Mount Kilimanjaro in den 2014-er Jahren
    Eine Hochrechnung der monatlichen Aufstiege bei ca. 47000 Kilimanjaro-Besteigern / a.



    Die aktuelle Routennutzung am Mount Kilimanjaro :

    Die von mir / uns begangene Machame Route wurde im Verhältnis zu den weiteren Routen am Mount Kilimanjaro entsprechend folgender Grafik von allen Besteigern aus dem Kilimanjaro-Gipfelbuch zum Gipfelaufstieg genutzt.

    Die gesamten Kilimanjaro-Gipfelbucheinträge am 23.09.2017
    Verteilung der Gipfelbuch-Einträge auf die einzelnen Routen : prozentual



    Die maximalen Besteigungen am Kilimanjaro (2013) :

    1.0 Die Monats-Besteigungen auf allen Routen (Show/Hide)

    Die Verteilung der maximalen Besteigungen des Mount Kilimanjaro über die Monate des Jahres 2013 bei einem Gesamtaufkommen von ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) wird in folgender Grafik gezeigt. Grundlage der Monats-Verteilung sind die Gipfelerfolge mit den Einträgen hier im Kilimanjaro-Gipfelbuch. Aus der Grafik lässt sich so ablesen, wieviele Mitbesteiger im März, dem Monat meiner Besteigung, auf allen Routen ca. unterwegs waren.

    Die monatliche Gesamtbelegung am Mount Kilimanjaro ( 23.09.2017 )
    Eine Hochrechnung der monatlichen Aufstiege bei ca. 60.000 Kilimanjaro-Besteigern / a aktuell.




    2.0 Die Monats-Besteigungen auf der Machame Route (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen pro Monat auf der Machame Route bei ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) auf allen Routen am Mount Kilimanjaro.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen auf der Machame Route
    Verteilung der Besteigungen pro Monat auf die einzelnen Monate im Jahr




    3.0 Die Tages-Besteigungen auf der Machame Route (Show/Hide)

    Die Verteilung der Besteigungen pro Tag auf der Machame Route bei ca. 60.000 Besteigern pro Jahr (2013) auf allen Routen am Mount Kilimanjaro.

    Die Kilimanjaro-Besteigungen auf der Machame Route
    Verteilung der Besteigungen pro Tag auf die einzelnen Monate im Jahr




    Das Wetter am Kilimanjaro zu meiner Besteigung :

    Die durchschnittlichen Wetter- / Klimadaten am Kilimanjaro während des 03.03.2015, zum Zeitraumes meiner Gipfel-Besteigung, im Verhältnis zu den anderen Monaten sind aus dem folgenden Niederschlags- und Temperaturdiagramm zu entnehmen. Basis der Durchschnittswerte sind Meteorologische Berechnungen der letzten 20 Jahren. Die tatsächlichen Werte können somit abweichen.

    Die Jahreszeit zu meiner Besteigung : Beginn der großen Regenzeit (Sommer/Herbst)

  • Der jährliche Niederschlag in Moshi am Fuß des Kilimanjaro : 970 mm/a
  • Der durchschnittlliche, monatliche Niederschlag in Moshi am Fuß des Kilimanjaro : 80,83 mm/M

  • Der monatliche Durchschnitts-Niederschlag in Moshi am Fuß des Kibo in mm/M
      Im März : Niederschlag - Hoch - 110 mm/M , Bewölkung - Mittel ,
      Temperatur - Mässig - min. 18°C - max. 32°C , Jahreszeit - Grosse Regenzeit .
      Im Besteigungungsmonat März - Besucherzahl: Mittel (Nachsaison).


    Der monatliche Schneefall am Gipfel des Kibo ab 5.700 m a.m.S.L. im März in cm
    Im Zusammenhang mit dem Schneefall in den anderen Monaten des Jahres .




    Die monatlichen Durchschnitts-Temperaturen in Moshi im März in °C
    Im Zusammenhang mit den anderen Monatstemperaturen des Jahres .




    Die monatlichen Temperaturen in den versch. Höhenlagen am Kibo im März in °C
    Im Zusammenhang mit den anderen Monatstemperaturen des Jahres .




    Rechtlicher Hinweis :
    Die aufgeführten Klimawerte sind Durchschnittswerte und daher nur bedingt als Klimaprognose / Wettervorhersage geeignet. Ein Rechtsanspruch daraus ist prinzipiell ausgeschlossen.

    Meine Kilimanjaro-Gipfelbilder (8 Bilder) :

    Diese Galerie ist für die Betrachtung mit Smartphones optimiert.

    Die folgenden Bilder meiner Kilimanjaro-Besteigung habe ich meinem Gipfelbucheintrag hinzugefügt.

    Kerstin und Jens am Uhuhu Peak 
    Kerstin und Jens am Stella Point 
    Kerstin und Jens auf dem Weg zurück 
    Kurz vor dem Barafu Camp 
    Ankunft am Uhuhu Peak 
    Gruppenbild am Uhuhu Peak 
    Panorama: On the Top of Kilimanjaro 
    Teil des Furtwängler Gletschers 

    Die Gipfelbuch-Signatur für Foren :

    Hier die aus diesem Mount-Kilimanjaro-Gipfelbuch-Eintrag als Bild (im png-Format) generierte, dynamische Signatur als Beta-Feature.



    Du kannst diese/deine Mount-Kilimanjaro-Gipfelbuch-Signatur mit Link zu diesem Gipfelbucheintrag in Blogs, Foren, Websites u.d.gl. einfach verwenden, indem du den folgenden HTML-Code oder BB-Code kopierst und dann dort z.B. in deinen Account-Einstellungen einfügst. Die Code-Auswahl sollte nach der Zulassung z.B. in den Forum-Account-Einstellungen erfolgen.

    · Die Signatur als HTML-Code :


    · Die Signatur als BB-Code :


    Permalink für Websites :

    Zum Einbau eines festen Links, wie folgt zu sehen, zu diesem Kilimanjaro Gipfelbucheintrag in Blogs, Foren, Websites u.d.gl. kannst du einfach die dann folgenden Code-Varianten verwenden.

    Mein Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag

    · Als direkter Link :


    · Als HTML-Code-Link mit Linktitel für Websites :


    · Als BB-Code-Link mit Linktitel für Foren und Blogs :


    Der QR-Code des Gipfelbucheintrages :

    qr code

    Das nebenstehende Bild des QR-Codes, in dem die URL zu diesem Gipfelbucheintrag verschlüsselt ist, kannst du direkt speichern (Kontextmenü rechte Maustaste) oder per nachfolgendem HTML-Code in Websites, Foren, Mails u.d.gl. einbauen.

    Moderne Smartphones (ggf. mit einer entsprechender App) können dann diesen QR-Code per integierten Kamera lesen und so diese Gipfelbuchseite direkt im Browser, ohne manuelle Eingabe der URL, aufrufen.

    · Hier der HTML-Code für den QR-Code als Bild zum Einbau in Websites:


    Zu meinen Gipfelbildern

    Kilimanjaro-Gipfelstürmer :

    • Kerstin & Jens Teichmann
    • D- bei Lüneburg
    • Deutschland


    Kommunikation :


    Kilimanjaro-Youtube-Video :


    Erstmal nur der Aufstiegstag. Nicht wirklich super!
    Tag 1 unter:
    https://www.youtube.com/watch?v=5nq6JmZqe5g
    Tag 2:
    https://www.youtube.com/watch?v=MveIXN1tGnA
    Tag 3:
    https://www.youtube.com/watch?v=ClbE7QZHSvg
    Tag 4:
    https://www.youtube.com/watch?v=qZBhIeNGpac
    Tag 5:
    https://www.youtube.com/watch?v=MpYc5TOSl3I
    Tag 7:
    https://www.youtube.com/watch?v=KkJg-aWjtCs


    Bilderliste :

    Diese Galerie ist für javafähigen PC optimiert.

    Die Kilimanjaro-Gipfelbilder im Format bis 1.000px Breite.
    Mit Klick auf die Icons (Lupe) können die Bilder einzeln oder auch zusammen in einer Slideshow betrachtet werden :


    Rating :

    Bewerte diesen Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag.

    Admin-Wertung :
    • Currently 9.00/10

    359a.Rating: 9.0/10 (1 vote cast) This is 'static'.

    Besucher-Wertung : Deine Stimme zählt !

    359b.Rating: 5.2/10 (22 votes cast)


    Kommentare :

    Die folgenden Kommentare wurden bereits von Besuchern zu diesem Gipfelbucheintrag gepostet.

    Kommentare (8)

    Gratulation zum Gipfelsieg
    Hallo Kerstin und Jens,
    Gratulation zum Gipfelsieg am Mount Kilimanjaro, zumal so hart und konsequent erkämpft. Klasse, dass ihr nach eurem ersten Versuch so strikt an eurem Ziel dran geblieben und nun gemeinsam mit dem Gipfelsieg belohnt worden seid. Danke für euren schnellen Eintrag hier in das Gipfelbuch mit den klaren Statements in der Beschreibung zu eurer Tour und den Tour-Operators und den Bildern vom Gipfel. Das Panorama hat nicht geklappt, aber hast du noch ein Bild, auf dem der Furtwängler Gletscher in der Kibo-Kaldera komplett zu sehen. Wäre euch für diesen Upload hier in euren Eintrag noch sehr dankbar.

    Gruss Detlev
    #1 - Detlev - 14.03.2015 - 15:41
    nur diese Fotos verfügbar
    Hallo Detlev,

    habe eben noch mal geguckt und die beiden letzten Bilder nachgereicht. Ich hatte die GoPro in den Pfoten und Kerstin hat fotoknipsiert. Leider war sie nicht mehr ganz so frisch und irgendwie hat uns auch mehr der Wunsch ein anstängiges Foto am U.P. zu schiessen so abgelenkt, dass wir - zumal rel. stark gegen die Sonne - keine weiteren Fotos geschossen haben.
    Hoffe, die beiliegenden geben zumindest einen eingermaßen guten Eindruck vom Zustand des Furtwänglers.

    viele Grüße

    Jens
    #2 - jens - 15.03.2015 - 08:30
    Danke für das Bilderupdate
    Hallo Jens,
    danke für deine Recherche zu weiteren Furtwängler-Bildern. Aber besonderen Dank für das grossartige Panoramabild vom Uhuru Peak aus über den Kibo-Krater. Habe die eigentliche 1000px-Version noch gegen eine 1600px-Version ausgetauscht. Ich denke das ist angemessen!

    Gruss Detlev
    #3 - Detlev - 15.03.2015 - 13:39
    Glückwunsch an die Nordlichter!
    Hallo,
    herzliche Glückwünsche aus Achim!
    Wir waren auch mit Livingstone unterwegs, es war sehr unterhaltsam. Wer war euer zweiter Guide?
    Es ist wirklich bedauerlich, dass ihr beim ersten Versuch Pech hattet. Umso mehr Respekt für den geglückten zweiten Anlauf!
    Herzliche Grüße von der Weser!
    Marita Dewitz
    #4 - Marita Dewitz - 17.03.2015 - 12:01
    Livingstone und Omari
    Hallo Marita,

    vielen Dank für die Wünsche! Der Assistant Guide war Omari - Spitzname Omi ;) - und er war uns einfach nur sympathisch!
    Jeden Abend wurden wir für den nächsten Tag gebrieft und wenn Livingstone mit seinem Teil fertig war, hat er noch einmal angesetzt, richtig aufgeregt und einfach nur mit Herz, und hat nochmals ein paar Punkte, die ihm wichtig waren, hinzugefügt.
    Wichtig war ihm vor allem, dass wir mit positiver Einstellung weiter machen. Uns ging ab und zu in den ersten Tagen der Mut aus. Wir hatten doch ein paar Kraftprobleme und so zweifelte ich anfänglich ein wenig am Erfolg.
    Aber am Aufstiegstag war ich voller Energie und hatte auch wirklich keine/kaum Probleme.

    Die Mannschaft war komplett super!
    Wir würden sofort wieder mit Afromaxx starten.

    Schöne Grüße aus dem Heidenreich ;)

    Jens
    #5 - guenny - 21.03.2015 - 08:03
    Video-Update
    Hallo Jens,
    danke fuer das Video-Update ! Die entscheidenden letzten Meter in diesem Video ... Klasse !
    Gruss Detlev
    #6 - Detlev - 24.03.2015 - 22:09
    Video-Folgen zur Besteigung bei YouTube
    #7 - Detlev i.A.v. Jens - 02.04.2015 - 11:33
    Gratulation zum 1. Jahrestag
    Hallo Jens,
    Gratulation zum heutigen 1. Jahrestag eurer erfolgreichen Kilimanjaro-Besteigung am 03.03.2015.
    Schade das dein Video nicht mehr online ist und so auch nicht mehr in deinem Gipfelbuch-Eintrag angezeigt wird.

    Gruss Detlev
    #8 - Detlev - 03.03.2016 - 13:22
    Name
    E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
    Homepage
    Titel
    Kommentar
    Hier unser Schutz gegen Spam
    Trage bitte den Text, der in dem folgenden Bild zu sehen ist, in das nebenstehende Textfeld ein.
    »

    Zum Kommentarposten bitte alle Felder ausfüllen und z.Z. die Umlaute mit "Vokal und e" ( z.B. für ä -> ae) umschreiben. Danke.

    Kilimanjaro-Gipfelbucheintrag Nr. 359
    Alle Routen : « [Eintrag Nr.358] « Eintrag-Nr.359 » [Eintrag Nr.360] »
    Machame Route : « [Eintrag Nr.357] « Eintrag-Nr.359 » [Eintrag Nr.362] »