Busgesellschaften

Aus Das Mount Kilimanjaro Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Verbindungen in Tansania werden alle von einer großen Auswahl an mehr oder minder zuverlässigen Buslinien bedient. Hier eine kleine Auswahl mit Bewertung.


Inhaltsverzeichnis

Abood Busse:

Die klassischen roten Busse, gibt es zuhauf, sehr unsichere Fahrweise, bauen gerne Unfälle


DAR-Express:

fahren auf der Nordroute gen Arusha, sehr bequem, teuer, zuverlässig, auf dem Weg nach Arusha oder Moshi der angenehmste und pünktlichste Bus von allen (DAR-Arusha 25.000TSH)


Gateway Trans:

Fährt zwischen Bukoba und Kampala (Uganda) - Preis iO, Busfahrer gut, zuverlässig, keine direkte alternative


Golden Intercity Bus:

Neue Chinesische Busse mit 0 Beinfreiheit, zu teuer für den Service, zuverlässig, sicher


Hood Bus:

Busse eng, aber in Ordnung, fahren viele Routen, normale Buspreise, manche Busfahrer eher Rennfahrer SEPTEMBER 2011 NICHT MEHR EMPFEHLENSWERT


Kampala Coach:

Fahren DAR-Kampala (Uganda) via Nairobi, Zustand iO, kommen zügig durch, an und für sich aus Mangel an Alternativen auf der Strecke empfehlenswert


Kilimanjaro Express

Auf der Strecke DAR-Arusha sehr empfehlenswert!


Kings Cross Express:

Nur Iringa-Dodoma (direkt via Mtera damm), ungeschlagen günstig auf der Strecke, langsam, staubig, aber wegen der Strecke ein Erlebnis!


Mashallah

Bester Direktbus nach Kilwa Masoko. Gut und günstig!


Metro Express

Gute Fahrer


Mbeya Express

Luxussparte vom Sumry Bus. Etwas teurer, aber absolut empfehlenswert!


Mohammed Trans Busse:

Zuverlässige Busse, normale Preise, nur 1 Gepäckstück inklusive, Busfahrer fahren verantwortungsbewusst


Ngorica

NICHT empfehlenswert


Saratoga Trans:

Nicht die bequemsten Busse, aber zuverlässig und sicher!


Scandinavian Express:

ehemals beste Busgesellschaft, mit sehr alten Bussen, vielen Pannen, mittlerweile Pleite


Shabiby Busse:

Rel. teuer, aber gut ausgestattete und schnelle Busse (fahren Nord bis Arusha und Central Route bis Dodoma)


Sumry High Class Bus:

Relativ teure Busse, dafür im GANZ Tansania unterwegs, topbusse, Gepäck frei, TV im Bus, Soda und Kekse werden kostenlos verteilt Nur auf der Süd- und West-route empfehlenswert. Auf der Nordroute besser DAR- oder Kilimanjaro Express


Upendo Coach:

Fahren nur auf der Südroute gen Mbeya, sehr günstig, teilweise ein wenig eng, zuverlässig, gute Alternative


Quellen

zit. aus dem Weltreiseforum. Beitrag von Mzungu-Daudi

--Daudi 08:03, 3. Feb. 2012 (CET)



Das Mount Kilimanjaro Wiki ist ein Projekt von : www.mount-kilimanjaro.de, dem deutschen Informationsportal zum höchten Berg Afrikas, mit Unterstützung der User des Mount-Kilimanjaro-Forums !

free counters
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Schnellzugriff
Kilimanjaro-Infos
Kategorien
Werkzeuge
Deine Werbung
Deine Spende

Unterstütze die Arbeit des Mount-Kilimanjaro-Wikis mit einer Spende - Danke !
Wiki-Support-Banner
Nr. 01
Wiki-Support-Banner
Nr. 02
Kilimanjaro.bplaced.net website reputation