Moshi

Aus Das Mount Kilimanjaro Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
5.00
(one vote)

Moshi, die Metropole am Fuß des Mount Kilimanjaro.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Moshi ist eine Stadt mit ca 160.000 Einwohnern und liegt im Nordosten von Tansania. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 890 Metern und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Besteigung des Kilimanjaro. Geografische Lage: 4°38`60`` S, 37°19`60`` O

Geschichte

Die Bevölkerung am Fuße des Kilimanjaro gehört zum Volk der Chagga (sprich Dschagga). Aufgrund von arabischen Schriften ist bekannt, dass dieses Volk mit den Arabern regen Handel betrieb und vor allem den Karawanenweg in Richtung Küste kontrollierte. Als erste Europäer konnte Deutschland seinen Einfluss ins Landesinnere ausdehnen und Moshi wurde die erste Niederlassung am Fuße des Kilimanjaro. Diese Besatzungszeit dauerte von 1885 - 1918. In diese Zeit fällt auch die Erstbesteigung des Kilimanjaro (damals Kaiser-Wilhelm-Spitze) durch den deutschen Forscher Dr. Hans Meyer, dem österreichischen Alpinisten Ludwig Purtscheller und dem Chaggaführer Yohani Kinyla Lauwo am 06.10.1889. Von den Deutschen wurden auch die ersten Straßen und Bahnlinien errichtet. Ende des 19. Jhdt stritten Großbritannien und Deutschland um die Kolonie und Tansania wurde nach Ende des Ersten Weltkrieges vom Völkerbund an Großbritannien vergeben.

Wirtschaft

Das Gebiet um Moshi ist vor allem landwirtschaftlich geprägt, wobei vor allem Kaffee und Blumen (Rosen) exportiert werden. Bananen und Yams dienen vor allem dem Eigenbedarf der Bevölkerung. Das Gebiet um den Kilimanjaro hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Rosenproduzenten Afrikas entwickelt (12-14 Millionen Stück). Durch die unmittelbare Nähe zum Kilimanjaro ist auch der Tourismus in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig geworden und zahlreiche Berg- und Safarianbieter (Reiseunternehmen) haben sich in Moshi niedergelassen. Moshi ist auch Universitätsstadt mit zwei staatlichen und einer privaten Fakultät.

Infrastruktur

Die Stadt ist durch die Hauptstraße Dar-es-Salaam - Arusha erreichbar. Weiters befindet sich die Endstation der Usambarabahn in Moshi. Der Kilimanjaro International Airport liegt ca 40 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Fahrt vom Flughafen in die Stadt dauert ca 45 Minuten.

Tourismus

Neben Arusha ist Moshi der Hauptausgangspunkt für die Besteigung des Kilimanjaro. Dadurch haben sich viele Reiseunternehmen angesiedelt und es gibt auch zahlreiche Beherbergungsbetriebe der verschiedensten Kategorien.

Safari Unternehmen

Hinsichtlich der Safariunternehmen wird auf die öffentliche Homepage der tansanischen Tourismusbehörde hingewiesen. Hier sind alle Unternehmen des Landes angeführt. [1]

Unterkunft

In Moshi gibt es zahlreiche Beherbergungsbetriebe, angefangen vom einfachen Backpackermotel bis zum 3-Sterne Hotel. Auch einige Reiseveranstalter bieten vor Ort die Nächtigungsmöglichkeit im eigenen Betrieb. In der Folge werden in alphabetischer Reihung und mit dem Hinweis auf Unvollständigkeit einige Unternehmen angeführt.

  • Ameg Lodge
  • Ashante Lodge
  • Kibo Hotel
  • Kilimakyaro Mountain Lodge
  • Marangu Hotel
  • Moshi View Hotel
  • Mountain Inn
  • Osy Grand Hotel
  • Sal Salinero Hotel
  • Springland Motel

An/Abreise

Die Stadt Moshi ist sowohl am Straßen-, als auch am Schienenweg erreichbar. Für den Tourismus wird aber in erster Linie der Kilimanjaro-International-Airport in Frage kommen. Zahlreiche Fluggesellschaften fliegen diesen Flughafen aus Richtung Europa an, sei es im Direktflug, als auch mit Zwischenlandungen. Dazu gehören z.B. [2], [3], [4]

Bearbeitet von

--Daudi 22:35, 1. Feb. 2012 (CET)

--Berghamer 12:15, 8. Apr. 2012 (CEST)

--Casey 17:43, 9. Apr. 2012 (CEST)



Das Mount Kilimanjaro Wiki ist ein Projekt von : www.mount-kilimanjaro.de, dem deutschen Informationsportal zum höchten Berg Afrikas, mit Unterstützung der User des Mount-Kilimanjaro-Forums !

free counters
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Schnellzugriff
Kilimanjaro-Infos
Kategorien
Werkzeuge
Deine Werbung
Deine Spende

Unterstütze die Arbeit des Mount-Kilimanjaro-Wikis mit einer Spende - Danke !
Wiki-Support-Banner
Nr. 01
Wiki-Support-Banner
Nr. 02
Kilimanjaro.bplaced.net website reputation