Bergteam

Aus Das Mount Kilimanjaro Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Notwendigkeit des Bergteams / der Bergcrew

Für die Besteigung des Kilimanjaro ist es notwendig, ein einheimisches Bergteam zu engagieren. Meistens wird das Team über das Reise-Unternehmen zusammengestellt. Wer Erfahrung und Abenteuerlust in den Vordergrund stellen möchte, kann sich sein Team auch nach eigenen Vorlieben und Bedürfnissen selber vor Ort suchen.

Erforderlich ist mindestens ein Guide. Bei größeren Gruppen sind zudem noch Assistant Guides vorgeschrieben.

Die Größe des Bergteams / der Bergcrew

Wer das Hauptgepäck und die Verpflegung nicht selber tragen möchte, braucht einen oder mehrere Porter. Ein Träger darf maximal 20kg Gepäck tragen. Deshalb wird das Gepäck der Touristen meist auf 12-15kg reduziert, damit er auch noch Platz für sein eigenes Gepäck hat.

In der Regel übernimmt einer der Porter zusätzlich den Job des Kochs und ein anderer den des Kellners.

Somit kann schnell bei 2 Touristen ein Team von 8-10 Mitgliedern, oder bei 10 Touristen von 30-40 Mitgliedern zusammenkommen.

Infos zum Bergteam / zur Bergcrew

In der Regel hat jedes Mitglied des Bergteams seine Laufbahn als "normaler" Porter begonnen und sich im Laufe der Zeit, je nach Ausbildung und Engagement hochgearbeitet. Für den Job als Guide ist es erforderlich Englisch zu sprechen. Aber auch manch anderes Mitglied spricht unter Umständen mehr oder weniger gut Englisch, so dass eine grundsätzliche Kommunikation möglich ist. Je nach Interesse des Touristen und des Bergteams kann man einiges über das Leben der Einheimischen erfahren. Vielleicht bringt das Team einem sogar ein paar Worte Kisuaheli bei. Es empfiehlt sich, im Vorfeld der Reise schon etwas über ihre Lebensumstände und die Sprache in Erfahrung zu bringen, um ihnen gegenüber Respekt zu erbringen.

Die Entlohnung des des Bergteams / der Bergcrew

Ein nicht unbeachtlicher Teil ihres Lohnes wird über die Trinkgelder bezahlt, die Empfehlungen spiegeln sich in der Hierarchie des Teams wider. Die Trinkgeldübergabe erfolgt meist im letzten Camp oder im Hotel des Touristen. Zum Dank singt das Team oftmals für die Touristen den Kilimanjaro-Song. Dieser ist zwar sehr Klischeehaft, kommt aber sehr gut bei den Touristen an.

Der Kilimanjaro-Song

Ein Bergteam von Tanzania Experience singt im September 2011 nach der erfolgreichen Bergtour den Kilimanjaro-Song. Location: Mt.Kilimanjaro - Mweka Camp


Artikel bearbeitet durch :

--Casey 22:07, 28. Feb. 2012 (CET)

Die Artikel in der Kategorie: Informationen zur Besteigung
Abrufstatistik: Informationen zur Besteigung

Akklimatisierung | Assistant Guide | Backlinks | Bergteam | Besteigungen pro Jahr | GPX-Tracker | Guide | Höhenprofil | IPhone Apps zum Thema Kilimanjaro | Kellner | Kilimanjaro Porters Assistance Project | Kilimanjaro Trends | Kilimanjaro-Webcam | Koch | Mount Kilimanjaro News | Packliste | Porter | Trinkgelder | Videos zum Thema Kilimanjaro | Videos über Tanzania | Visum | Wetterdaten |

Die Artikel in der Kategorie: Das Mount Kilimanjaro Wiki
Abrufstatistik: Das Mount Kilimanjaro Wiki

Akklimatisierung | Albert Heim | Alexander Gwebe Nyirenda | Alexander Zapf | Arusha | Assistant Guide | Backlinks | Barafu Camp | Barranco Camp | Bergteam | Besteigungen pro Jahr | Big Tree Camp | Bismarck-Hütte | Bongo Flava | Busgesellschaften | Bücher über Tanzania | Büßerschnee | Carl Lent | Carl Peters | Carl Uhlig | Clary von Ruckteschell | Clement Gillman | MediaWiki:Common.js | Daladala | Dar-es-Salaam | Benutzer:Detlev | Deutsch-Ostafrika | Deutsches Kolonial-Lexikon | Dr. Hans Meyer | Dr. Otto Kersten | Eduard Oehler | Eisburg | Elefantenfriedhof am Kilimanjaro | Elisabeth Wiegand Müller | Erich von Drygalski | Ernst Platz | Erstbesteigung des Kilimandscharo | Erste Besteigungen | Estella Latham | Eva Stuart-Watt | Fluggesellschaften | Friedrich Ratzel | Fritz Jaeger | Fritz Klute | Fritz Lörtscher | Furtwängler Gletscher | Fähren | Georg Kaser | Gertrude Emily Benham | Gipfelhöhen | Gipfelschild | Gletscherverfall | GPX-Tracker | Großer Penck Gletscher | Guide | Harold William Tilman | Hauptseite | Heinz Schneppen | Hermann Credner | Hermann von Wissmann | Höhenprofil | IPhone Apps zum Thema Kilimanjaro | Irrtümer zum Kilimanjaro | J.H. Ash | Johann Ludwig Krapf | Johannes Rebmann | Julius K. Nyerere International Airport | Kaiser Wilhelm II | Kaiser-Wilhelm-Spitze | Karanga Camp | Karatu | Karl Klaus von der Decken | Karte | Kellner | Kersten Gletscher | Keys Hotel | Kibo-Hütte | Kikeleva-Route | Kilimandscharo | Kilimandscharo Karte 1911 | Kilimandscharo Meyers Lexikon | Kilimandscharo-Springkraut | Kilimanjaro Karte 2014 | Kilimanjaro Old School | Kilimanjaro Porters Assistance Project | Kilimanjaro Trends | Kilimanjaro-Panorama : Barranco Wall | Kilimanjaro-Panorama : Barranco Wall 2 | Kilimanjaro-Panorama : Lemosho Route | Kilimanjaro-Panorama : Machame Route | Kilimanjaro-Panorama : Marangu Route | Kilimanjaro-Panorama : Uhuru Peak | Kilimanjaro-Webcam | Kilwa | Koch | Kurt Johannes | Last Water Point | Lemosho-Route | Lent-Gruppe | Ludwig Purtscheller | Lörtscher Notch | M.V. Liemba | Machame-Route | Marangu-Route | Mawenzi | Max Lange | Moshi | Mount Kilimanjaro | Mount Kilimanjaro News | Muini Amani | Mweka-Route | Nationalpark | Neue Seite erstellen | Northern-Circuit | Oscar Baumann | Otto Ehrenfried Ehlers | Packliste | Pare-Gebirge | Peter Dutkewich | Peter MacQueen | Peters-Hütte | Platzkegel | Porter | Ratzel Gletscher | Ravenstein | Reusch Krater | Richard Reusch | Riesenlobelien | Riesensenezien | Rongai-Route | Routenübersicht | Safari | Sauti za Busara-Festival | Schilder am Kilimanjaro | Seiten-Startseite | Sheila G. MacDonald | Shira 1 Camp | Shira 2 Camp | Stone Town | Stufengletscher | Sublimation | Tabora | Tansania | Tarangire National Park | Trinkgelder | Uhuru Peak | Umbwe-Route | Unguja | Ursula Albinus | Videos zum Thema Kilimanjaro | Videos über Tanzania | Viktoriasee | Visum | Walter Furtwängler | Walter Mittelholzer | Walter von Ruckteschell | Walther Dobbertin | Wetterdaten | Wilhelm Kuhnert | William Louis Abbott | Wir | Yohani Kinyala Lauwo | Zanzibar International Airport | Züge | Kategorie:Artikel mit Google-Maps | Kategorie:Bilder-Diverses | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro allgemein | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Gletscher | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Kunst | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Literatur | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro News | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Old School | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Panorama | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Personen | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Routen Machame | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Routen Marangu | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Schilder | Kategorie:Bilder-Kilimanjaro Webcam | Kategorie:Ethnische Gruppen in Tanzania | Kategorie:Fauna am Kilimanjaro | Kategorie:Flora am Kilimanjaro | Kategorie:Gletscher am Kilimanjaro | Kategorie:Hütten am Kilimanjaro | Kategorie:Informationen zur Besteigung | Kategorie:Kilimanjaro-Panorama | Kategorie:Kulturszene in Tanzania | Kategorie:Markante Punkte am Kilimanjaro | Kategorie:Nationalparks in Tanzania | Kategorie:Old School | Kategorie:Personen zum Kilimanjaro | Kategorie:Reisen in Tanzania | Kategorie:Routen am Kilimanjaro | Kategorie:Städte und Orte in Tanzania |



Das Mount Kilimanjaro Wiki ist ein Projekt von : www.mount-kilimanjaro.de, dem deutschen Informationsportal zum höchten Berg Afrikas, mit Unterstützung der User des Mount-Kilimanjaro-Forums !

free counters
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Schnellzugriff
Kilimanjaro-Infos
Kategorien
Werkzeuge
Deine Werbung
Deine Spende

Unterstütze die Arbeit des Mount-Kilimanjaro-Wikis mit einer Spende - Danke !
Wiki-Support-Banner
Nr. 01
Wiki-Support-Banner
Nr. 02
Kilimanjaro.bplaced.net website reputation